DE EN
Edgar Selge
© Mathias Bothor
© Mathias Bothor
© Mathias Bothor
© Mathias Bothor
© Mathias Bothor
© Mathias Bothor
© Mathias Bothor

Geboren 1948
Fremdsprachen: Englisch fließend
Instrument(e): Klavier

Preis(e)

2016 Deutscher Theaterpreis Der Faust (UNTERWERFUNG)
2016 Rolf Mares Preis (UNTERWERFUNG)
2016 Schauspieler des Jahres, Theater heute (UNTERWERFUNG)

2015 Gold World Medal bei den New York Festivals (DAS ZEUGENHAUS)

2014 Seoul International Drama Awards, Bester Darsteller für EIN BLINDER HELD - DIE LIEBE DES OTTO WEIDT

2011 Bayerischer Filmpreis, Bester Darsteller (POLL)
2010 Biberacher Filmfestspiele Goldener Biber, Hauptrolle (POLL)
2010 Internationale Filmfestspiele Rom Spezialpreis der Jury (POLL)

2009 Bambi, Schauspieler National in JENSEITS DER MAUER

2008 Bayerischer Fernsehpreis, Bester männlicher Darsteller in ANGSTHASEN

2007 Goldene Kamera, Bester deutscher Schauspieler

2007 Adolf-Grimme-Preis für POLIZEIRUF 110-ER SOLLTE TOT
2006 Adolf-Grimme-Preis mit Gold für POLIZEIRUF 110–DER SCHARLACHROTE ENEGEL
2003 Deutscher Fernsehpreis, Bester Schauspieler Hauptrolle für die Polizeiruf-110-Folgen TIEFE WUNDEN und PECH UND SCHWEFEL

2000 Deutscher Filmpreis, Bester Nebendarsteller in DREI CHINESEN MIT DEM KONTRABASS

Ausbildung

Otto-Falckenberg-Schule München (1975)

Studium der Philosophie und Germanistik in München und Dublin (1969-1974)

Klassisches Klavierstudium in Wien (1969)
Eines langen Tages Reise in die Nacht| Eines langen Tages Reise in die Nacht
2017 | Regie: Armin Petras
Theater: Schauspiel Stuttgart

Unterwerfung
2016 | Regie: Karin Beier
Theater: Deutsches Schauspielhaus Hambzrg

Peer Gynt
2015 | Regie: Christoph Rüping
Theater: Schauspiel Stuttgart

Iphigenie auf Tauris| Goethe
2014 | Regie: Peter Baur, Sibylle Dudek, Falko Herold, Edgar Selge, Franziska Walser
Theater: Schauspiel Stuttgart

Der zerbrochene Krug | (Kleist)
2013 | Regie: Jan Bosse
Theater: Schauspiel Stuttgart

Reigen| Reigen
2013 | Regie: Bastian Krafft
Theater: Schauspiel Stuttgart

Der Menschenfeind
2002 | Regie: Jan Bosse
Theater: Schauspielhaus Hamburg

Kino

Aus meiner Haut
2021 | Regie: Alex Schaad

Bach in Brazil
2014 | Regie: Ansgar Ahlers

Miss Sixty
2014 | Regie: Sigrid Hörner

Inside Wikileaks - Die fünfte Gewat
2013 | Regie: Bill Condon

Feuchtgebiete
2012 | Regie: David Wnendt

Ludwig II
2011 | Regie: Peter Sehr, Marie Noelle

Poll
2010 | Regie: Chris Kraus

Reine Geschmacksache
2006 | Regie: Ingo Rasper

Im Schwitzkasten
2005 | Regie: Eoin Moore

Suck my dick
2000 | Regie: Oskar Roehler

Das Experiment
2000 | Regie: Oliver Hirschbiegel

Drei Chinesen mit dem Kontrabass
1999 | Regie: Klaus Krämer

Rossini
1996 | Regie: Helmut Dietl


TV

Honecker und der Pastor (ZDF)
2021 | Regie: Jan Josef Liefers

Ökozid (AT) (WDR/NDR/RBB)
2020 | Regie: Andreas Veiel

Das Geheimnis der Freiheit (ARD )
2019 | Regie: Dror Zahavi

So Auf Erden (ARD)
2017 | Regie: Till Endemann

Unterwerfung (ARD)
2017 | Regie: Titus Selge

Ein Großer Aufbruch (ZDF)
2015 | Regie: Matti GEschonneck

Das Zeugenhaus (ZDF)
2014 | Regie: Matti Geschonneck

Der Fall Barschel (ARD)
2014 | Regie: Kilian Riedhoff

Hattinger und die kalte Hand - Ein Chiemseekrimi (ZDF)
2013 | Regie: Hans Steinbichler

Ein Blinder Held - Die Liebe des Otto Weidt (ARD)
2013 | Regie: Kai Christiansen

Nie mehr wie immer (ARD)
2013 | Regie: Petra K. Wagner

Tatort - Machtlos (rbb)
2012 | Regie: Klaus Krämer

Verbrechen: Fähner (ZDF)
2011 | Regie: Hannu Salonen

Bankraub für Anfänger (ZDF)
2011 | Regie: Claudia Garde

Der verlorene Vater (WDR )
2009 | Regie: Hermine Huntgeburth

Angsthasen (ARD)
2006 | Regie: Franziska Buch

© Hoestermann Agentur für Schauspieler DATENSCHUTZ   IMPRESSUM