DE EN
Alexander Fehling
© Marla Respondek
© Marla Respondek
© Mathias Bothor
© Mathias Bothor
© Marla Respondek
© Marla Respondek
© Marla Respondek
© Mathias Bothor
© Marla Respondek

Geboren 1981
Geboren in Berlin
Fremdsprachen: Englisch

Dialekte: Berlinerisch
Singstimme: Bariton
Instrument(e): Klavier, Gitarre

Preis(e)

2021 Deutscher Hörbuchpreis (Ist das ein Mensch-Primo Levi)
2019 Preis der deutschen Filmkritik für den besten Darsteller (Das Ende der Wahrheit)
2019 Deutscher Filmpreis für die beste männliche Nebenrolle (Das Ende der Wahrheit)
2015 Bayerischer Filmpreis als bester Darsteller (Im Labyrinth des Schweigens)
2011 Deutscher Shooting Star Berlinale
2011 Jupiter Award (Goethe)
2011 Metropolis (Filmpreis des Regieverbandes BVR) Bester Schauspieler
2007 Förderpreis Deutscher Film in der Kategorie Schauspiel (Am Ende kommen Touristen)
2006 OE Hasse Preis der Akademie der Künste (Förderpreis für Nachwuchsschauspieler)

Ausbildung

2003-2007 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
Das Ende von Eddy oder wer hat meine Vater umgebracht
2021 | Regie: Alexander Weise
Theater: Die Wabe

Eines langen Tages Reise in die Nacht| Eines langen Tages Reise in die Nacht
2018 | Regie: Andrea Breth
Theater: Burgtheater Wien

Sieben gegen Theben (Aischylos)/ Antigone (Sophokles)
2017 | Regie: Ulrich Rasche
Theater: Schauspiel Frankfurt

Madame Bovary
2011 | Regie: Nora Schlocker
Theater: Maxim Gorki Theater, Berlin

Wallensteins Lager / Die Piccolomini / Wallensteins Tod (Schiller)
2007 | Regie: Peter Stein
Theater: Berliner Ensemble

Die lustigen Nibelungen (Straus)
2006 | Regie: Robert Borgmann
Theater: bat Berlin

Glaube Liebe Hoffnung (Horvath)
2005 | Regie: Thomas Dannemann
Theater: Deutsches Theater Berlin

Schneewittchen (Walser)
2005 | Regie: Thorsten Lensing / Jan Hein
Theater: sophiensaele Berlin und Theater am Neumarkt, Zürich


| Regie:
Theater:

Kino

Seneca - oder: Über die Geburt von Erdbeben
2021 | Regie: Robert Schwentke

Wann kommst Du meine Wunden küssen?
2021 | Regie: Hanna Doose

Gut gegen Nordwind
2019 | Regie: Vanessa Jopp

Das Ende der Wahrheit
2017 | Regie: Philipp Leinemann

Der Hauptmann
2017 | Regie: Robert Schwentke

Ein verborgenes Leben
2016 | Regie: Terrence Malick

In Zeiten des abnehmenden Lichts
2016 | Regie: Matti Geschonneck

Drei Zinnen
2016 | Regie: Jan Zabeil

We will stay in touch about it
2015 | Regie: Jan Zabeil

Im Labyrinth des Schweigens
2014 | Regie: Giulio Ricciarelli

Buddy
2013 | Regie: Michael Bully Herbig

Posthumous
2012 | Regie: Lulu Wang

Wir wollten aufs Meer
2011 | Regie: Toke Constantin Hebbeln

The Expatriate
2011 | Regie: Philipp Stölzl

Der Fluß war einst ein Mensch (The River Used to Be a Man )
2010 | Regie: Jan Zabeil

Wer wenn nicht wir
2010 | Regie: Andres Veiel

Goethe!
2009 | Regie: Philipp Stölzl

Inglourious Basterds
2008 | Regie: Quentin Tarantino

Sturm
2008 | Regie: Hans-Christian Schmid

13 Semester
2008 | Regie: Frieder Wittich

Die Buddenbrooks
2007 | Regie: Heinrich Breloer

Am Ende kommen Touristen
2006 | Regie: Robert Thalheim


TV

Transatlantic (Netflix)
2022 | Regie: Anna Winger

Beat (Amazon)
2017 | Regie: Marco Kreuzpaintner

Homeland / Serie, Staffel 5 (FOX (USA))
2015 | Regie: Lesli Linka Glatter u.a.

Der Fall Barschel (ARD)
2014 | Regie: Kilian Riedhoff

© Hoestermann Agentur für Schauspieler DATENSCHUTZ   IMPRESSUM